Kunst & Kultur

Künstlerische und kulturelle Komponenten der Expedition

 

Europa und Eutopia | Mit “Weit-Sicht“ einen “Guten Ort” schaffen.

 
“Europa” (altgr. eurýs, “weit” und óps, “Sicht”) und “Eutopia” (altgr. eús, “gut” und tópos, “Ort”). Lassen sich die Grundgedanken von Nachhaltigkeit, Kunst und Kultur idealer verbinden?

Wir Europäer können Chancen wahrnehmen und Entwicklung antreiben: so unterschiedlich wir sind, uns eint, ausgehend von Griechenland, jahrtausendealte Kultur, Bildung und Wissenschaft. Gemeinschaft in den Werten und Diversität in den Traditionen bilden zwei Seiten derselben Medaille und schaffen einen Ort, an dem man sein mag und sein kann.

Arche Metropolis ist eine mobile, freie Akademie für Nachhaltigkeit. “Arche” entstammt dem lat. Wort arca, “Kiste” oder “Behältnis” und beschreibt einen Gegenstand, mit dem etwas transportiert werden kann. „Metropolis” ist den altgr. Wörtern méter, “Mutter” und polis, “Stadt” als Symbol einer großen Gemeinschaft entlehnt.

Der Name steht für den Anspruch, Wissen über Nachhaltigkeit und Bildung für nachhaltige Entwicklung über Kunst zu transportieren, das Ganze für Alle begreifbar und die Fähigkeit zur Handlung erlebbar zu machen. Komm mit auf die Reise nach Eutopia !
 

Angewandte Kunst

 
“Kunst ist Leben”
Tarik Mustafa (1974-), dt. Künstler und Visionär

… und Kohlenstoff ist die Grundlage von Leben. Genauso wie dieser Moleküle in 6-Eck-Form bildet, begreift Arche Metropolis Kunst als einen 6-Klang aus Bereitschaft, Wahrnehmung, Erkenntnis, Einsicht, Wissen und Handlung.

Ziel von Arche Metropolis ist eine individuelle Handlungsfähigkeit durch Anleitung und Bildung, um gemeinschaftlich Wissen zu schaffen. In Beuys’scher Tradition bewegen wir Ideen durch Menschen weiter.

 
 
Kreislauf der Gleichgewichtsorientierung

Kommentare sind geschlossen